Einige Kreditinstitute beabsichtigen noch in diesem Jahr auf Zinsen und Gebühren unternehmerisch genutzter Girokonten, Darlehen und Avale Umsatzsteuer zu erheben. Diese Möglichkeit besteht auf Grund einer Regelung im Umsatzsteuergesetz (Option nach § 9 UStG). Weiterlesen